Vervögelt in Ulm - 17.02.08

Jetzt ist es schon drei Tage her und bin immer noch zu faul zu schreiben. Aber ich versuch's jetzt einfach mal.

Also, so die Daten waren. 17. Febuar 2008, 12 Uhr, Treffpunkt: Ulm Bahnhof. So weit so gut. Die ersten kamen um 11 Uhr an, um 13 Uhr waren dann wirklich alle da. Das lag zum einen Teil, an fehlenden Leuten am Bahnhof und vlt auch ein bisschen daran, dass wir nicht wirklich wussten, wann wer wo ankommt.

Dann ging's los um Ulm zu besichtigen. Wirklich groß ist die Stadt ja nicht und nachdem wir ein Foto vor dem Münster gemacht haben, setzten wir uns erstmal in ein Café. Dann ging's nochmal auf den Münsterplatz, später in Mc, wo wir dann auch unser Plakat gemalt haben.

Wir waren etwas planlos, aber es war echt lustig mal alle kennen zu lernen. Bettina, die Schwäbin oder Desiré, die doch-nicht-Blonde. Dabei waren außerdem Nati (die mit der gelben Mütze), die KÄÄÄRDIN, cpp, Johannes, Kevin (der vervögelte), Nick, Kassandra.

Axel, Marie, Maike und alle anderen hatten leider keine Zeit oder es war einfach zu weit weg. Dafür nächstes Mal.

Ich fand's toll und bin für ein Ulm-Revival BT. Würd euch alle gern mal wieder sehen. 

20.2.08 15:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung